Übersichtskarte

Freitag, 12. März 2010

Kartoffelgratin mit Schinken

Da sich von Zeit zu Zeit das Angebot im Aldi ändert, hier ein neues, sehr einfaches und dennoch leckeres, Rezept.

Zutaten:
  • fertiges Kartoffelgratin
  • Schinken
Zubereitung:
Das Kartoffelgratin aus der Folie in einen Teller geben. Die gewünschte Menge Schinken klein schneiden und untermischen. Das ganze rund 4 Minuten bei voller Leistung zugedeckt in die Mikrowelle geben. Fertig!
Lässt man den Deckel weg, wird das ganze nicht ganz so flüssig von der Soße, es besteht jedoch die Gefahr, dass Kartoffeln platzen und die Mikrowelle so verschmutzt wird.

Kommentare:

  1. klingt so leicht. danke für die Empfehlung. das werde ich unbedingt probieren. Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    eine Alternative zum Selbstgekochten? Ich glaube zwar, dass mein eigens zubereitetes Kartoffelgratin besseer schmeckt ;-) aber ich werde mal die Augen nach diesem "Fertig-Gericht" offen halten.
    Beste Grüße, Andi

    AntwortenLöschen